Richterkabarett

Donnerstag, 02. April 2020, 20.00 Uhr

Richterkabarett

Das Richterkabarett vermittelt Ihnen seine Sicht auf die Welt der Justiz und die restliche Welt nicht durch Übertreibung, sondern durch Untertreibung. Was bleibt ihm auch übrig, wenn

- richterlicher Durchschnitt das Maß aller Dinge ist,

- Flüchtlinge entweder im Mittelmeer oder im Paragraphen-Meer untergehen,

- Politiker/innen in Zwangshaft kommen sollen  und – außer Erdogan - übelst beschimpft werden dürfen,

- Kopftücher mit Kreuzen bekämpft werden,

- 90-jährige ehemalige KZ-Wächter vor das Jugendgericht kommen,

- Heimatgefühle nur noch Rechtsradikalen vorbehalten sind und

- jedes dumme Volk sich für das Volk hält?

Die vom Kölner Theaterregisseur Janosch Roloff betreuten Szenen, Glossen und Gesänge zeigen es auf: Richter sind auch nur Unmenschen.

Nach Gastspielen in Weimar 2011, 2014 und 2017 gibt es wieder Neue und Neues aus der Anstalt des Rechts, dem Land der Richter und Blender. Bei diesem Richtfest gilt natürlich: In dubio Prosecco!

Karten im VVK: 23,- / 18,- Euro (inkl KFA und VVK-Gebühr ) unter: monami-weimar.de/tickets/ und in der Tourist-Info Weimar, sowie an der Abendkasse: 25,- / 20,- Euro


 


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Akzeptieren