Indischer Tanzabend

Samstag, 2. März, 20.00 Uhr

Indischer Tanzabend
Zusammenspiel aus indischer Musik, Tanz und Sprache

„Der Liebe unergründlich Spiel“

Atmadhvani präsentiert:

Ein hinreißend stimmiges Zusammenspiel von indischer Musik, Tanz und Sprache.

„…und plötzlich brachen neue Quellen des Lebens vor mir auf und ich erkannte, dass ohne Ende und unerschöpflich ist dein Spiel mit mir…“

Erleben Sie ein außergewöhnliches Programm des international renommierten Ensembles mit zeitlosen Texten der weiten indischen Tradition, Liedern und Tänzen vor dem Schauplatz Indiens - lyrisch, rasant, traditionell und modern zugleich.   

Betörender Gesang, begleitet und untermalt von Sitar und Trompete trifft auf Sounddesign und suggestive Elektronik, klassisch indischer Tanz mit seinen ausdrucksstarken Mudras, seinen graziösen Bewegungen und rasanten Drehungen lässt Mythen plötzlich lebendig werden. Mit ihrer neuen Bühnenshow aus Wort, Klang und Bewegung, aus Tradition und Individualität verstehen es die Künstler einmal mehr, ihr Publikum in den Bann zu ziehen, ja, erschaffen Momente, die die Seele berühren.

Besetzung:
Doreen Seidowski-Faust – Gesang, Wort, Tanpura
Anne Dietrich – klassisch indischer Tanz (Mohiniyattam, Kathak)
Mario Faust – Sitar, Surbahar, Trompete
Christian Retzke – Electronics

 

 


 


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Akzeptieren