FAYA

Samstag, 1. August 2020, 20 Uhr

„Diese Band zeigte eine variantenreiche Spielweise, hohe Musikalität, eine originelle Instrumentierung, schöne Kommunikation mit dem Publikum, lebendige Performance und große Spielfreude.“

FAYA im Kulturhof des mon ami


(bei Regen   findet die Veranstaltung im Saal des mon ami  statt)

Oriental Swing from Lisbon
Drei musikalische Reisende aus Deutschland und Italien stranden in Lissabon und tauchen in die vibrierende Musikszene ein. Fasziniert von den neuen Eindrücken und mit Jazz- und Musikethnologie-
Studium im Gepäck begeben sie sich im November 2018 als Trio FAYA auf die Suche nach ihrer eigenen
‚mestiça lisboeta‘. Ihre Konzerte sind Ausflüge in die entlegensten Ecken Europas, der Amerikas
und Afrikas. Dabei geraten die Reiseberichte durcheinander und es entstehen transkulturelle Neuformungen:
Vocal-Swing mit orientalischen Einflüssen, französisches Chanson mit brasilianischen Grooves
oder kapverdianischer Batuko mit barocker Polyphonie. Sie singen in allen Sprachen, die ihnen in
den Sinn kommen und verwandeln das Publikum in talentierte Singvögel.

Besetzung:Elena La Conte Gesang, Querflöte | Chiara Pellegrini Gesang, Gitarre, Perkussion | Kristina van de
Sand Violine, Viola, Gesang

Veranstalter: mon ami Weimar
Eintritt: 12,-€ / 7,-€

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Akzeptieren