Der kaukasische Kreidekreis

Donnerstag, 26. März und Freitag, 27. März 2020,  jeweils19.30 Uhr

DER KAUKASISCHE KREIDEKREIS
... eine Theater-Werkstatt frei nach Bertolt Brecht

Brechts Drama DER KAUKASISCHE KREIDEKREIS stellt uns die heute zentralste Frage des globalen Ausmaßes: Wem gehört die Welt? Seine Antwort: “Nehmt zur Kenntnis, ... dass gehören soll, was da ist, denen, die für es gut sind”.

Eine parabelhafte Geschichte über soziale Verantwortung und den menschenwürdigen Umgang mit ‘Eigentum’. Die Welt gehört denen, die in ihr leben.

Regie: Dietmar Lenz

Freikarten-Vorbestellung unter: www.projektfabrik.org/index.php/kartenreservierung.html
Veranstalter: JobAct® toConnect Projekt der Projektfabrik gGmbH, Witten


 


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Akzeptieren