Programm Juli 14

Montag, 7. Juli
19.00 Energiewende und Klimaschutz
Film „Chasing Ice“ und Diskussion


Freitag, 11. Juli
20.00 Die Andreas-Max-Martin –Sommershow


Samstag, 12. Juli
15.00 2. Weimarer Blind Kick


Dienstag, 15. Juli, Mittwoch, 16. Juli
19.00 Lyric Opera Studio präsentiert
  „Die lustigen Weiber von Windsor"


Sonntag, 20. Juli
17.00 Lyric Opera Studio präsentiert
„Die lustigen Weiber von Windsor“


Samstag, 26. Juli
20.00 Landesjugendbigband Thüringen
Sommerkonzert


Ausführliches Programm

Montag, 7. Juli, 19.00
Energiewende und Klimaschutz
Die Grüne Bundestagsfraktion lädt zum Film „Chasing Ice“ und anschließender Diskussion mit Katrin Göring-Eckardt (Fraktionsvorsitzende Bundestagsfraktion), Annalena Baerbock (Sprecherin für Klimapolitik und Dirk Adams (Grüne Landtagsfraktion Thüringen).

Veranstalter: Bündnis 90 / Die Grünen Landtagsfraktion Thüringen
Eintritt frei!


Freitag, 11. Juli, 20.00  
Die Andreas-Max-Martin -Sommershow
In Brasilien wird mit dem Ball getanzt, in Weimar mit Herrn Martin. Der Meister des geschmeidigen Hüftschwungs lässt das runde Leder am spielfreien Tag im Kulturhof des mon ami Samba tanzen. Herr Martin und seine sonnengebräunten Bandkollegen sind noch unschlüssig ob sie outfitmäßig dem Sommer oder dem Fußball huldigen. Aber eines ist sicher, mit „Vor der Liebe“ erleben wir eine sommerliche Songpremiere. Lassen Sie sich überraschen: Flip Flops oder Stollen – und das im Kulturhof des mon ami!

Veranstalter: mon ami
Eintritt: 6,- Euro / erm. 4,- Euro inkl. 0,50 Euro Kulturförderabgabe / WP


Samstag, 12. Juli, 15.00 
2. Weimarer Blind Kick
Zum zweiten Mal nach 2010 findet im WM-Jahr der fußballerische Gradmesser kurz vor dem Finale auf dem Goetheplatz statt. Ein Augenschmaus für die Zuschauer, die im Gegensatz zu den Spielern, das Geschehen auf dem Platz mit den Augen verfolgen können! Die Spieler berühmter Weimarer Mannschaften wie von Gnadenlos Schick, dem Team Jugendarbeit Weimar, den CompoStellas u. a. Müssen mit verbundenen Augen kicken. Ein Einrufer lenkt Stürmer und Torwart seiner Mannschaft. Nun kommt es darauf an, ob die ihn gut verstehen, möglicherweise mit einer kleinen Links-Rechts-Schwäche zu kämpfen haben oder schlichtweg vom Gegner am erfolgreichen Kicken gehindert werden. Für alle Beteiligten ein Riesenspaß. Passend um Fußballturnier der etwas anderen Art findet eine Lesung von und mit Hubert Schirneck, aus seinem aktuellen Kinderbucherfolg „Matratzen zum Frühstück oder Die erste intergalaktische Fußballweltmeisterschaft“ statt. Für das leibliche Wohl wird gesorgt.

Veranstalter: mon ami in Kooperation mit der Kulturdirektion Weimar
Eintritt: frei!


15. Juli, 16. Juli, 20. Juli, 27. August, 28. August, 29. August, 1. September
Lyric Opera Studio präsentiert
Die lustigen Weiber von Windsor & Die Zauberflöte
Das Lyric Opera Studio Weimar unter der Leitung von Damon Nestor Ploumis bietet
dieses Jahr zum vierten Mal Sommerkurse für Gesangsstudentinnen und –studenten an. Sängerausbildung auf höchstem Niveau, engste Verbindung zur Praxis und die
Chance, Kontakt zu renommierten Künstlern der Opernszene zu bekommen und mit
ihnen zu arbeiten – dies führte junge Leute aus bisher 22 Nationen und allen
Kontinenten nach Weimar. Für einige von ihnen löste die Teilnahme an diesem Programm einen entscheidenden Schritt in ihrer Karriere aus – so singt der Teilnehmer des Sommerprogramms 2009 Ben Wager heute an der Deutschen Oper in Berlin. Andere Sängerinnen und Sänger erhielten Engagements an der Staatsoper in Dresden und anderen renommierten Häusern in Deutschland.
In den laufenden Kursen studieren die Teilnehmer die Opern „Die lustigen Weiber von Windsor“ und “Die Zauberflöte“ ein, die sie an mehreren Abenden im Juli und August dem Publikum präsentieren.

Die Anfangszeiten entnehmen Sie bitte der Programmübersicht.

Veranstalter: Lyric Opera Studio Weimar
Karten gibt es für 12,50 Euro / ermäßigt 10,00 Euro inkl. 0,50 Kulturförderabgabe in der Tourist-Information Weimar (03643/745745) und an der Abendkasse.


Samstag, 26. Juli, 20.00  
Landesjugendbigband Thüringen
Die zurückliegende Sommerarbeitsphase der Landesjugendbigband Thüringen stand in diesem Jahr unter besonderen Sternen, denn der Komponist und Jazzgitarrist Moritz Sembritzki übernahm die musikalische Leitung der LJBB für 2014.
Sembritzki, studierter Jazzgitarrist, ist bekannt für seine ungewöhnlichen Band-Konzepte und Kompositionen, die er auch in diesem Jahr gemeinsam mit der LJBB Thüringen umsetzt. Die Landesjugendbigband Thüringen vereint die besten jungen Jazztalente des Landes in einer energetischen jungen Bigband. In den mehrmals im Jahr stattfindenden Arbeitsphasen treffen sich die Nachwuchsjazzer und arbeiten gemeinsam mit Dozenten der Thüringer Jazzszene. Im Sommerkonzert präsentiert die Landesjugendbigband Thüringen Musik von und mit Moritz Sembritzki.

Veranstalter: Landesjugendbigband Thüringen
Eintritt: 8,- Euro / Schüler & Studenten 4,50 Euro

 


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Akzeptieren