Programm März 13

Freitag, 1. März

19.30 Uhr    Informations- und Elternabend zur Zyklus-Show


Samstag, 2. März

10.00 –

16.00 Uhr   Die Zyklus-Show: Dem Geheimcode meines Körpers auf der Spur

Donnerstag, 7. März

20.00 Uhr   Wolfram Huschke

Solokonzert mit Cello & Electric-Cello


Freitag, 8. März

19.30 Uhr    2. Orientalisches Frauenkissenfest

mit Showprogramm und Live-Perkussion sowie dem Basar "Arabica-Oriental"


Samstag, 9. März

20.00 Uhr    poetry slam no. 15


Dienstag, 12. März

20.00 Uhr    Nepal – Über Land und über Berge Dia-Multivisionsshow

                    von und mit Thomas Bäumle


Mittwoch, 13. März

20.00 Uhr   Die Andreas-Max-Martin-Frühlingsshow


Freitag, 15. März & Samstag, 16. März

20.00 Uhr   très chic Die total verrückte Modeshow


Freitag, 22. März

19.00 Uhr    Thüringer Trommelfest


Samstag, 23. März

16.00 Uhr    Frank Schöbel & Chris Doerk „Hautnah“


Sonntag, 24. März

14.00 – 19.00 Uhr    Spielzeit am Sonntag


Sonntag, 31. März

22.00 Uhr    I love WE


 

 

 

 

 

 

Ausführliches Programm

  

 

Informations- und Elternabend zur Zyklus- Show

Das faszinierende Zyklusgeschehen im Körper der Frau wird Ihnen in verständlicher Sprache, spannend und unkonventionell auf ganz neue Art und Weise vertraut gemacht. Als Eltern der Zyklus- Show- Teilnehmerinnen werden Sie gestärkt und ermutigt für das Gespräch mit Ihrer Tochter.

Veranstalter: Uta Köhler und die MFM- Projekt®- Zentrale Leipzig


   

Die Zyklus- Show: Dem Geheimcode meines Körpers auf der Spur

Das MFM- Projekt® von Ashoka-Fellow 2012, Dr. Elisabeth Raith-Paula, jetzt auch in Weimar! Mit unterhaltsamen Spielen und viel Musik werden gemeinsam auf der "Bühne des Lebens" die spannenden Ereignisse im weiblichen Zyklus dargestellt und viele Neuigkeiten über die geheime Körpersprache der Frau gelernt. "Mädchen, Frauen, Meine Tage" - ein Workshop für Mädchen im Alter von 10-12 Jahren.

Kosten: 10 Euro

Veranstalter: Uta Köhler und die MFM- Projekt®- Zentrale Leipzig


   

Wolfram Huschke

Das Cello ist schon von Natur aus ein unglaublich vielseitiges Instrument – in den Händen des Performance-Künstlers Wolfram Huschke wird es zu einem Klangerlebnis, das Worte nicht beschreiben können.

Neben einer traditionellen Ausbildung, die ihn u.a. ans Salzburger Mozarteum führte, hat er schon vor zwanzig Jahren und lange vor Apocalyptica einen eigenen Weg eingeschlagen, bei dem Cello, Elektronik und die Magie des Augenblicks miteinander verschmelzen.

Wolfram Huschke ist ein hochsensibler, technisch brillanter Cellist mit unglaublicher Fantasie, mit einer ungeheuren stilistischen Bandbreite, deren Schattierungen und krassen Gegensätzen er in wenigen Takten zusammenzufassen versteht, ohne dass man den Wechsel sofort bemerkt; jemand, der seine Begeisterung für die Musik und seinen unbeschreiblichen Spaß am Umgang mit ihr auf mitreißende Weise und vielerlei Arten mitzuteilen versteht; ein Mann, der Witz und Charme hat und dessen kokette Mischung aus schüchternem Flirt und draufgängerischer Zurückhaltung, aus reizender Verlegenheit und purer Erotik, launiger Gemütlichkeit und heiterem Ernst wohl ausnahmslos jeden in den Bann schlägt.

Veranstalter: mon ami

Karten gibt es für 16,70 Euro inkl. 0,70 Kulturförderabgabe / erm. 11,50 Euro inkl. 0,50 Kulturförderabgabe in der Tourist-Information Weimar (03643/745745) und bei ticket-leistung.de sowie an der Abendkasse.


   

2. Orientalisches Frauenkissenfest

Orientalischer Tanzabend mit Live-Perkussion, dem Basar "Arabica-Oriental" und Showprogramm mit Suhana & Castano (Pölz/Marokko), Lenajaan (Erfurt), Fatina tu al Sahra (Erfurt) und dem Ensemble Munja. Im Anschluss an das Showprogramm können Sie zu orientalischer Musik die Hüften schwingen und in orientalischen Ambiente den Abend genießen.

Veranstalter: mon ami

Eintritt: 7,- Euro / erm. 5,- Euro inkl. 0,50 Kulturförderabgabe. Bitte bringen Sie sich ein Kissen zum Sitzen mit.


  

poetry slam no. 15

Sehens- und hörenswerteste Poeten aus ganz Deutschland, furiose Wortbimbams, gekreuzte Stabreime, rapbattleeske Lyrikklassizismen, Wörter, die wir nicht einmal kennen, Liebe, Ekstasen, Jubel, Euphorie. Wir sind uns ganz, ganz sicher. Wir freuen uns auf ein wie immer zauberhaftes Weimarer Publikum und alle Wortakrobaten, die den Weg auf die Bühne finden. Kommt. Lauscht. Staunt. Lacht. Und macht mit!

Veranstalter: mon ami, Eintritt: 6,- Euro/ermäßigt 4,- Euro inkl. 0,50 Euro Kulturförderabgabe, WP


     

Nepal – Über Land und über Berge

Der preisgekrönte Fotodesigner und AV-Produzent Thomas Bäumel reiste mit seiner Lebensgefährtin Andrea Höss mit dem Motorrad auf dem Landweg nach Nepal. 2 Jahre waren sie unterwegs und legten dabei 40000 Kilometer zurück. In unserer schnelllebigen Zeit liegt für sie der Reiz bei ihren Überlandreisen in der intensiven Auseinandersetzung mit den unterschiedlichen Kulturen und Menschen. Dadurch wird der fliesende Übergang von Europa bis nach Asien für jeden nachvollziehbar. Nepal ist aber nicht nur ein Paradies für Motorradfahrer. Im Königstal rund um Kathmandu entstand durch die Verschmelzung des Buddhismus mit dem Hinduismus eine Kultur, die in dieser Art wohl einmalig ist. Um die gigantische Bergwelt des Himalaya näher zu erkunden, gönnten die beiden Traveller dem Motorrad ein paar Monate Pause, um auf legendären Handelsrouten „per pedes“ über 1000 Kilometer durch die spektakulärsten Bergregionen zu wandern. Unter dem Titel "Nepal – Über Land und über Berge“" ist eine sehr außergewöhnliche und emotionale Multivisionsshow entstanden, die höchstes Ansteckungspotential mit Reisefieber nicht ausschließen kann.

Veranstalter: Thomas Bäumle

Karten gibt es in der Tourist-Information Weimar sowie an der Abendkasse


  

Die Andreas-Max-Martin-Frühlingsshow

Manch einer sucht schon seit Februar fieberhaft nach den ersten Frühlingsanzeichen. Doch man muss schon für die Sache glühen, um den Schnee zu schmelzen und die Primeln freizulegen. Für Andreas Max Martin ist das eine seiner leichtesten Übungen. Er hat den Frühling gefunden und ins mon ami gelockt. Also machen sie sich keine weiteren Umstände, kommen sie einfach in seine Frühlingsshow. Die Andreas-Max-Martin-Band düngt und schneidet die Rosen, steckt noch schnell ein paar Tulpenzwiebeln und Schriftsteller und Kolumnist Klaus Hülbrock liest den Frühblühern und ihnen aus seinen herrlichen Texten vor. Um die zarten Pflänzchen wird sich also ausreichend gekümmert, so dass die volle kulturelle Blüte ihren Höhepunkt an diesem Abend erreichen wird.

Besetzung: Heiko Müller – Gitarre, Matthias Wenkel – Bass, Stefan Paetzold – Piano, David Groß – Schlagzeug, Andreas Max Martin – Gesang und Flügelhorn

Veranstalter: mon ami Weimar

Eintritt: 6,- Euro / erm. 4,- Euro inkl. 0,50 Euro Kulturförderabgabe / WP


    

très chic - Die total verrückte Modeshow

Der Frühling naht! Und damit wird es wieder schick im mon ami, und zwar GNADENLOS! In gewohnt fröhlichem Format werden prächtige Extravaganzen, stilvolle Peinlichkeiten und originelle Schnörkeleien auf dem exzellent hergerichteten Laufsteg präsentiert. Ausgewählt modische Fertigware von ortsansässigen Firmen ergänzt die neue Kollektion von „Gnadenlos Schick“. Die phänomenal charmanten Glockenhellengel nutzen die Gelegenheit um ihren modischen Phantasien nicht nur musikalisch Ausdruck zu verleihen. Mal sportlich mal glitzernd werden sie das Programm erhellen. Bereits ab 19.00 Uhr hat der Gnadenlos-Schick-Designmarkt geöffnet.

Kooperationspartner: Cara Apfelkern, Dresco, Blumenmayer, meinladen, vergiss mein nicht

Veranstalter: gnadenlos schick und mon ami

Karten gibt es für 12,- Euro /erm. 8,- Euro inkl. 0,50 Kulturförderabgabe bei der Tourist-Information Weimar (03643/745745), bei www.eventim.de, sowie an der Abendkasse.


   

Thüringer Trommelfest

Trommelbegeisterte, Trommelbesessene und Trommelneugierige treffen sich um gemeinsam die Frühjahrstagundnachtgleich zu feiern. Unter professioneller Anleitung und unterstützt durch wechselnde Basstrommelspieler entstehen gemeinsame Klangwelten und Rhythmen. Wer bereits das 1. Thüringer Trommelfest miterlebt hat, weiß um die Magie des Rhythmus, der alle Schranken aufhebt Jung und Alt, Anfänger und Fortgeschrittene vereint. Instrumente müssen mitgebracht werden.

Veranstalter: Jannek van Heyden

Eintritt ist frei, Spende erbeten!

Infos unter www.rhythm-and-flow.de oder www.afrobeat-weimar.de


Chris Doerk & Frank Schöbel "Hautnah" - Die Abschiedstournee mit Band

Über 30 Jahre sind vergangen, seitdem Chris Doerk & Frank Schöbel ihr letztes gemeinsames Konzert gaben.

Nach einem Gastauftritt von Chris Doerk in Frank Schöbels Tourneeprogramm zum 45. Bühnenjubiläum im Jahr 2008 war klar, beide wollen noch mal gemeinsam auf Tour. Und nun ist es soweit: Das Traumpaar der 60er Jahre der DDR kehrt mit seinen großen Hits und beliebten Duetten zurück auf die Bühnen des Landes! Das hat schon ein bisschen was von Sensation, da wohl niemand damit rechnen konnte.

Beiden Künstlern ist es seit jeher ein großes Anliegen, ihren Fans ganz nah - Hautnah - sein zu können. Deshalb führt sie die Tournee im Januar, Februar und März 2012 dieses Mal nicht durch die großen Musentempel, sondern durch die kleineren und intimeren Theater- und Konzertsäle.

Das weit über zweistündige Programm beinhaltet neben den Solohits natürlich die unvergesslichen Duette aus den DEFA Spielfilmen: "Heißer Sommer" & "Nicht schummeln Liebling". Außerdem darf man sich aber auch auf gewohnt amüsant vorgetragene Geschichten aus jener Zeit freuen, die natürlich von Beiden ganz unterschiedlich interpretiert werden. Das Fundament bildet eine erstklassige Live-Band, die ihr Handwerk hervorragend versteht.

Karten gibt es bei der Tourist-Information Weimar (03643/745 745) sowie bei www.eventim.de


Spielzeit am Sonntag

Gemeinsam mit Ihrer Familie und Freunden können Sie bei einer Runde Monopoly schon mal das Geld für den Sommerurlaub zurücklegen. Wer an seiner Frühlingsfigur arbeiten möchte, kann dies bei einer Runde „Twister“ tun. Für die Kleinen rollt "Lucky Loop" den Schlauch aus: „Floß geht’s!“ nur geballte Activity kann den Palazzo Paletti jetzt noch retten!“ Kommen Sie vorbei und erleben Sie einen total verspielten Sonntag!

Veranstalter: mon ami Weimar

Eintritt frei!


I love WE

Mit Rekordgästezahlen hat es I love WE geschafft, sich am Tag vor Heiligabend als DER Treffpunkt für alle Weimarer Kinder zu etablieren. Inzwischen wird auch am Ostersonntag nicht mehr dem Zufall überlassen, alte Freunde und Bekannte, ehemalige Klassenkameraden oder gar verflossene Liebschaften wieder zu treffen. Die Party mit Floors auf zwei Etagen.

Veranstalter: I love WE


 

 

 


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Akzeptieren