Programm Juni 10

Freitag, 4. Juni
20.30 Uhr  Sam Jessin


Samstag, 5. Juni
21.00 Uhr  BARbara tanzt


Mittwoch, 9. Juni
19.30 Uhr  Die internationale Schule des Goldenen Rosenkreuz


Samstag, 12. Juni
18.00 Uhr  1. Weimarer Blind Kick



Dienstag, 15. Juni
19.30 Uhr  Indra
                  Vocal Elements - Diplomkonzert

Mittwoch, 16. Juni
20.00 Uhr  Andreas-Max-Martin-Sommershow
                  mit Tendenz nach Köln


Montag, 21. Juni
19.00 Uhr  fête de la musique
                  Das Fest der Musik in Weimar : Musik aller Couleur im lauschigen «quartier musical«



Freitag, 25. Juni
Yougendcooltour – carpe diem
rund um den Goetheplatz

14 – 18 Uhr  Streetsoccerturnier auf dem Goetheplatz
15 -  18 Uhr  Flying Fox vom mon ami zur Linde auf dem Goetheplatz
16 – 19 Uhr  Rap-Workshop im mon ami mit Weimar $tyle Recordz
16 – 20 Uhr  Graffiti-Workshop – Gestaltung von Leinwänden im Kulturhof mon ami
17 – 20 Uhr  Skaten (Frankescher Hof oder Theaterplatz)
20 Uhr          Workshop-Präsentationen im mon ami (Battle, Graffiti)
ab 21 Uhr     Mix-Style-Party im mon ami  


Mittwoch, 30. Juni
21.00 Uhr  Unicato Show
                  Blutgrätsche – ein Clash of Cultures



Freitag, 4. Juni, 20.30 Uhr 
Sam Jessin

Seit 2006 touren die vier jungen Herren von Sam Jessin nun durch die Lande und bekommen offensichtlich gar nicht genug vom verruchten Rock’n’Roll-Leben. Fördert es möglicherweise doch die Kreativität und sorgt für wahres Wohlbefinden eines rockenden Musikers? Es muss wohl so sein. Denn inzwischen haben Sam Jessin jede Menge Songs geschrieben und mit „First love“ ihr Debütalbum aufgenommen. Unterstützt wurden sie dabei von Nothern Lite-Gitarristen Frithjof Rödel. Sam Jessin überzeugen mit amtlicher Rockmusik. Mit eingängigen Harmonien sorgen sie für Ohrwürmer und ihr Groove stiftet zum Tanzen an. Na besser kann ein Konzertabend ja nicht laufen.

Besetzung: August Lyska - Bass, Gesang | Friedrich Findeisen - Drums, Gesang | Tobias Hanel - Gitarre, Gesang | Johannes Hille - Trompete, Gesang

Veranstalter: mon ami Weimar
Eintritt: 4,50 Euro / ermäßigt 2,50 Euro zzgl. 0,50 Euro Kulturförderabgabe / Weimarpass 1,- Euro

Samstag, 5. Juni, 21.00 Uhr 
BARbara tanzt

Unsere schöne hat für diesen Abend hart trainiert. Nun hat sie die Knieschützer samt Kniestrümpfen an und die Spikes fest verschnürt. Macht Euch auf einen sportlichen Abend gefasst, denn BARbara setzt zu ihrer letzten Trainingseinheit an bevor sie den Abend als Torschützenkönigin beschließt. Das hat sie sich zumindest vorgenommen. Wer ihr diesen Titel streitig machen will, der sollte auf einer der beiden Tanzflächen fleißig mittrainieren.

Veranstalter: mon ami Weimar
Eintritt: 6,00 Euro zzgl. 0,50 Euro Kulturförderabgabe

Samstag, 12. Juni, 18.00 Uhr 
1. Weimarer Blind Kick
Und wieder einmal ist Fußball-Weltmeisterschaft, da ist es doch naheliegend, dass das mon ami  Gastgeber des ersten Weimarer Blind Kick-Turniers ist. Berühmte Weimarer Mannschaften u. a. von Radio Lotte und der Unicato Show treten mit je drei Spielern an, um den großen Pokal zu erspielen. Doch diesmal ist nicht das richtige Augenmaß gefragt, um den Ball ins Tor zu befördern. Hier wird mit verbundenen Augen gekickt. Der Einrufer lenkt Stürmer und Torwart seiner Mannschaft. Nun kommt es darauf an, ob die ihn gut verstehen, möglicherweise mit einer kleinen Links-Rechts-Schwäche zu kämpfen haben oder schlichtweg vom Gegner am erfolgreichen Kicken gehindert werden. Für alle beteiligten ein Riesenspaß. Augen zu und durch! Und danach geht es in den Biergarten zum zweiten Fußball-WM-Spiel.
 
Veranstalter: mon ami Weimar
Eintritt frei!

Dienstag, 15. Juni, 19.30 Uhr
Indra „Vocal Elements“ (Diplomkonzert)

Für sein Diplomabschluss im Studienfach Jazzgesang präsentiert sich der 26-jährige Indra Tedjasukmana vorerst zum letzten mal in Weimar als Sänger, Beatboxer, Komponist und Arrangeur für Vokalmusik. Während des gesamten Konzertes wird nur die menschliche Stimme verwendet. Dennoch meint man, Schlagzeug, E-Bass und DJ zu hören. Von Solo bis zur Sechser-Formation wird Indra mit seinen Vocal Bands „Phlexx“ und „Sonic Suite“ einen energiegeladenen Mix aus Pop, Rock, R&B, Soul und Hip Hop auf die Bühne bringen. Bobby McFerrins Worte nach der Zusammenarbeit mit Indra: “Thank you for the percussive joy that you brought to this celebration of music.”
Mehr Informationen zu Indra: www.leading-voices.com

Veranstalter: Indra
Eintritt frei!

Mittwoch, 16. Juni, 20.00 Uhr 
Andreas-Max-Martin-Sommershow

Der Mann mit der Bühnenlizenz zur Leichtigkeit des Seins hat seinen kühlenden Leinenanzug rausgeholt und die Sonnenbrille auf der Nase. So wird er uns ganz stilvoll nicht nur musikalisch in den Sommer führen. Das geneigte Publikum kann die Weltpremiere des Musikclips "Baritonsaxophon" sowie ein „making of“ über dessen Entstehung erleben. Hinzu kommen noch diverse andere Videos aus der surrealen Schaffensphase des 
ungestümen Unterhalters. Bei aller Leichtigkeit, diesen Sommer kommt niemand am Mitfiebern, Brüllen, Bierkästenschleppen und Kicken vorbei: Das Thema Fußball-WM gehört natürlich auch in das Programm Weimars amüsanter Unterhaltungsshow, selbstredend in gewohnt künstlerischer Überhöhung. So testet unser Trainer Andreas Max Martin, ob Torwandschießen durch Livemusik beeinflusst wird. Wie wirken sich Swing, Bossa Nova, Popmusik oder gar experimentelle Klänge auf die Trefferquote aus? Man mag sich ja gar nicht ausmalen, was für Trainerangebote Herr Martin bekommen würde, wenn er mit seiner Musik aus durchschnittlichen Mittelfeldspielern erstklassige Torschützen machen könnte. Da wollen wir aber mal hoffen, dass das nicht gelingt. Herr Martin in Mailand, Barcelona oder München, ach wie furchtbar, dann müssten wir zur Show so schrecklich weit fahren.

Veranstalter: mon ami Weimar
Eintritt: 5,50 Euro / 3,50 Euro  zzgl. 0,50 Euro Kulturförderabgabe / Weimarpass 1,- Euro


Montag, 21. Juni, 19.00 Uhr 
fête de la musique

Zum festen Termin im Weimarer Kulturkalender gehört das Fest der Musik. Im lauschigen „quartier musique“ werden auch zum diesjährigen Sommeranfang Musiker aller Couleur zum Zuhören und Verweilen einladen. Dieses stimmungsvolle Fest mit französischer Tradition feiert die Musik und das Leben. 1982 fand die erste „fête de la musique“ in Paris statt und breitete sich von dort in ganz Frankreich, in Europa und der Welt aus. Neben Städten wie Berlin, Saarbrücken, München und Görlitz gibt auch in Weimar am 21. Juni die Musik den Ton an. Erleben Sie Musik in ihrer ganzen Vielfalt, voller Spontaneität und live. Genießen Sie den Sommeranfang in Weimars gemütlichen Gassen – von der Geleitstraße über die Windischengasse, vom Goetheplatz bis zur Marktstraße - mit Alter Musik, Chanson, Klezmer, klassischer Musik, Jazz und Pop.

Infos unter: www.fete.weimar.de

Veranstalter: Stadtkulturdirektion Weimar in Kooperation mit dem mon ami Weimar und Radio Lotte Weimar sowie den Händlern und Gastronomen im „quartier musical“
Koordination der Musiker und Gruppen: Kulturamt Weimar, Kirsten Deutsch, Tel. 03643/49 95 20, e-mail:
kirsten.deutsch@stadtweimar.de
Eintritt frei!


Freitag, 25. Juni, ab 14 Uhr
Yougendcooltour – carpe diem
rund um den Goetheplatz

Pünktlich zum Beginn der großen Ferien startet bei uns die Yougendcooltour. Vom Skaten über Graffiti, Streetsoccer und einer flying fox-Seilbahn vom mon ami über den Goetheplatz und am Abend natürlich einer Party ist an diesem Tag der Goetheplatz für Weimars Jugend reserviert. Wir freuen uns auf euch! Die Zeitübersicht findet ihr vorne im Programmheft.

Eintritt frei, Veranstalter Team Jugendarbeit Weimar (TJW) und mon ami in Kooperation mit dem Stadtsportbund Weimar, der Stadtverwaltung Weimar und einigen anderen.

Mittwoch, 30. Juni, 21.00 Uhr 
Unicato Show

Der 30. Juni – ein spielfreier Tag! Ein Tag ohne verschwitzte Trikots und Jogi Löw - Langeweile auf der Couch? Verzweifeltes Zappen zwischen Soap und Telenovela?
Nicht bei uns! Die Unicato Show lädt alle Spektakel-Süchtigen ins mon ami ein, um den langen Abend unter dem Motto „Blutgrätsche – ein Clash of Cultures“ zu zelebrieren. Denn neben Fußball-Freunde-Fanatismus verspricht die WM in Südafrika auch ein Zusammentreffen der unterschiedlichsten Kulturen und aufregende Geschichten: im mon ami wird mit fremden Sprachen jongliert und die Hüften zu verheißenden Klängen geschwungen. Die Sahnetorte aus Sport und Spielen wird dabei von Künstlern live on stage und Filmbeiträgen garniert und versüßt uns den Abend. Auch in dieser Unicato-Show begleiten uns Alexandra Janizewski und Olaf Nenninger als Moderatoren durch den aufregenden Dschungel des Clash of Cultures, weisen den Weg zum Boxring und eröffnen die Spiele!

Veranstalter: Bauhaus-Universität Weimar, ACC & mon ami Weimar
Eintritt: 3,- Euro / ermäßigt 2,- Euro / Weimarpass 1,- Euro

 


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Akzeptieren