Programm Juli 05

Dienstag 5.
Diplomkonzert
21:00 Katrin Zuborg
Donnerstag 7.
collegium musicum
19:30Zwischen alter und neuer Welt
Freitag 8.

20:00

Unter Strom: Junge Weimarer Bands im mon ami
No Promises, Painkiller, Victim of Stress, Sleazy inc. operated und DeeJan
Samstag 9.
a-capella-Konzert
20:30Quartett Komplett
22:00Tanze, Constanze!
Kleine Party im Saalcafé
Sonntag 10.
Konzert
18:00Das Brighton Youth Orchestra spielt
Werke von Rachmaninoff, Stravinsky, Vaughan Wiliams und Tschaikowsky
Dienstag 12. und Mittwoch 13.
19:30Hut ab!
Absolventenshow der Staatlichen Schule für Artistik
Samstag 16.
Party
21:00BARbara tanzt
Sonntag 17.
YougendCoolTour

15:00 - 19:00

Tour-Eröffnung auf dem Goetheplatz:
Klettern, Aktionen, Soiele, Straßentheater
22:00 - 03:00Party im mon ami
Hip Hop und Drum'n'Bass
Montag 18.
YougendCoolTour
15:00 - 18:00DJane-Workshop
18:00 - 22:00Kids will dance
Party mit Nachwuchs-DJs
22:00 - 01:00Queerbeet
freies Auflegen
Dienstag 19.
YougendCoolTour
15:00Graffiticontest im Klock 11
22:00Chill-Lounge mit Extra
Mittwoch 20.
YougendCoolTour
15:00Streetsoccer-Turnier im Klock 11
17:00Schlagzeug-Workshop mit Georg Lenhardt
17:00Gitarren-Workshop mit Christoph Bernewitz
22:00Graffiticontest
Preisverleihung
22:00"Helden wie wir"
InOrdnung + Special Guestband + DJs
Donnerstag 21.
YougendCoolTour
14:00Freie Bühne (Rap, Gesang, Bands)
Open Air im Klock 11
22:00Chill-Lounge mit Extra
Samstag 23.
YougendCoolTour
16:00Saitensprung-Festival
Open Air im Klock 11
Dienstag 26.
20:00Lesung von Prof. Kurt Pätzold
"Rudolf Heß - der Mann an Hitlers Seite"

 

 

 

Dienstag, 5. Juli, 21.00 Uhr

Diplomkonzert Katrin Zurborg

Katrin Zurborg, stellt jazzig-rockige Popsongs mit Gesang vor, bei denen es sich vorwiegend um Eigenkompositionen handelt.

Im Saalcafé. Eintritt frei.

 

 

Donnerstag, 7. Juli, 19.30 Uhr

Collegium Musicum Weimar: Zwischen alter und neuer Welt

„Zwischen alter und neuer Welt“ siedelt das Collegium Musicum Weimar in diesem Sommer seine Konzerte an. Die ausgesuchten Werke von Samuel Barber (Adagio für Streicher), Serge Koussevitzky (Konzert für Kontrabass und Orchester) und Antonin Dvorák (Symphonie Nr. 9 „Aus der neuen Welt“) zeigen exemplarisch, wie sich das alte Europa und Amerika in der Musik gegenseitig beeinflusst haben. Im Collegium Musi­cum Weimar spielen Studierende der HfM Franz Liszt gemeinsam mit Studierenden der Bauhaus-Universität und der FSU Jena unter der Leitung von Johannes Klumpp. Solist des Abends ist Dominik Greger, künftiger Solobassist der Staatskapelle Dresden.

Eintritt frei, Spenden sind willkommen.

 

 

Freitag, 08. Juli, 20.00 Uhr

Unter Strom: junge Weimarer Bands

Vier junge Weimarer Bands setzen das mon ami „unter Strom“: No Promises, Painkiller, Victim of Stress und Sleazy inc. operated sorgen für einen guten Mix aus Rock, Punk und Metal. Nach „Saitensprung“ und „Bandsalat“ stellen sie ihre besten Songs und neuen Titel vor. Danach legt DeeJan zum Chillen auf.

Veranstalter: mon ami. Eintritt: 3,– Euro.

 

 

Samstag, 09. Juli, 20.30 Uhr

Quartett Komplett, a-capella-Konzert

Das „Quartett Komplett“ singt a-capella-Jazz der Spitzenklasse. „Totally unplugged“ begeistern die vier Gesangsakrobaten mit Musicalmelodien und temperamentvollen Improvisationen, träumerischen Balladen und rasanten Arrangements. Minimalistische Klänge und virtuoser Scat-Gesang geben Einblick in die farbige Welt des Jazz, freche Gags bringen das Publikum immer wieder zum Lachen.

Im „Quartett komplett“ sind: Marianne Hall (Freiburg), Vio de Galgóczy (Lahr), Peter Erdrich (Oberkirch), Gero Schmidt-Oberländer (Weimar).

Veranstalter: mon ami. Eintritt: 7,– Euro / ermäßigt 4,50 Euro.

Das Publikum hat freien Eintritt zu „Tanze, Constanze!“.

 

 

Samstag, 09. Juli, 22.00 Uhr

Tanze, Constanze!

Kleine Party im Saalcafé

Lausche und tanze, a cappella, Constanze! Unsere kleine Party mit ausgewählter Musik will den Abend verlängern und zum Tanzen verführen.

Musik: DJane schuchi. Veranstalter: mon ami.

Eintritt: 3,50 Euro. Das Publikum von „Quartett Komplett“ hat freien Eintritt.

 

 

Sonntag, 10. Juli, 18.00 Uhr

Brighton Youth Orchestra

Auf Konzertreise durch Deutschland macht das Brighton Youth Orchestra Station in Weimar: 70 junge Musiker zwischen 14 und 18 Jahren sind mit Werken von Rachmani­nov, Stravinsky, Vaughan Williams und Tschaikowsky im mon ami zu Gast. Auch über England hinaus genießt das britische Jugendorchester einen hervorragenden Ruf. Geradezu spielerisch gelingt ihm die Verschmelzung von traditionellen und progressiven Elemen­ten. Das Zusammenspiel des Orchesters und eine meisterhafte Instrumentie­rung schaffen ein beeindruckendes Hörerlebnis.

Veranstalter: Club Europe, London. Eintritt frei

 

Dienstag, 12. Juli und Mittwoch, 13. Juli, jeweils 19.30 Uhr

Hut ab!

Die Artistikshow der Absolventen

der Staatl. Schule für Artistik Berlin

Elf junge Artisten haben im Juni 2005 ihre Ausbildung an der Staatlichen Schule für Artistik Berlin abgeschlossen und als Klasse eine komplette Varieté-Show auf die Beine gestellt. Einer von ihnen ist der Weimarer Jean-Pierre Ehrenreich, der dem Publikum durch unzählige Tasifan-Auftritte bekannt ist. Seine Bretter, die die Welt bedeuten, sind atemberaubend wacklig, trotzdem ist er in den letzten zwei Jahren weit über sich hinaus gewachsen. Die Artisten verbinden neun Darbietungen aus den Bereichen Luftartistik am Trapez, Jonglage, Diabolo, Handstand- und Partner-Äquilibristik, Schlappseil und Rola-Bola zu einem abwechslungsreichen und packenden Varieté-Programm.

Eine Kooproduktion von TASIFAN und dem mon ami mit freundlicher Unterstützung der Sparkasse Mittelthüringen.

Eintritt: 7,– Euro / ermäßigt 5,– Euro / Kinder bis 12 Jahre 3,- Euro

 

 

Samstag, 16. Juli, 21.00 Uhr

BARbara tanzt

Als Kirschkönigin verkörpert BARbara im Juli die pure Sinnlichkeit – süß, saftig, einfach unwiderstehlich! Kirschrote Münder plaudern an der Bar, sinken genüsslich ins Sofa und tanzen bis es hell wird. Der Sommer ist da – tanz, BARbara!

Musik: DJ Schrille Rille. Veranstalter: mon ami. Eintritt: 4,50 Euro.

 

 

Sonntag, 17. Juli bis Samstag, 23. Juli

Yougend-Kult-Tour

Eine Woche Sommerferien satt mit DJ-Contest, Gitarren-, Schlagzeug- und  DJane-Workshops, Impro-Theater, Graffitibattle, Soccer-Turnier, Partys und mehr. Stattfinden wird die Yougend-Kult-Tour im mon ami und Klock 11.

Alle Angebote und Termine findet ihr in der Programmübersicht!

Veranstalter: mobi-team, Klock 11 und mon ami mit Unterstützung des Kinder- und Jugendamtes der Stadt Weimar.

Anschrift Kock 11: Am Alten Speicher 11, 99427 Weimar.

 

 

Dienstag, 26. Juli, 20.00 Uhr

Lesung mit Prof. Dr. Kurt Pätzold: Rudolf Heß – der Mann an Hitlers Seite

Kurt Pätzold und Manfred Weißbecker haben eine fundierte Heß-Biographie von hohem Neuheitswert vorgelegt. Sie zerschlagen weit verbreitete Klischees und korrigieren das bisherige Heß-Bild grundlegend. Ausgehend vom aktuellen Stand der Forschung belegen sie überzeugend die einflussreiche Rolle von Heß im nationalsozialistischen Regime.

Veranstalter: 17. AntifaCamp Weimar/Buchenwald. Im Kleinkunstraum EG. Eintritt frei.

 

 

 


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Akzeptieren