Programm Juli 02

Dienstag 2.

Donnerstag 4.

Freitag 5.

19.00Uhr

Wie wäre es mit einem Stück Himmel?

Internationale Jugendbegegnung mit der „Power Praise Band“ aus Oslo

Veranstalter: Freie Christliche Gemeinde e. V., Weimar

 

Samstag 6.

21.00 Uhr

Bad Single Party

Wer seine kultigste „Lieblingssingle“ mitbringt, hat freien Eintritt!

 

Montag 8. bis Freitag 12.

14.00-19.00 Uhr

summergames 2002

Die Spielewoche im mon ami: In- und Outdoorgames von Streetball bis zu den „Siedlern“ für alle ab 12.

           

Dienstag 9.

20.00 Uhr

Jazz ohne Stress

Konzert mit Jazzquintett und Bigband des Instituts für Schulmusik der Musikhochschule

 

Montag 15. bis Donnerstag, 18. Juli

18.00-01.00 Uhr

Jugend Cool Tour

Täglich Café und Disco im Saalcafé

 

Freitag 19.

21.00 Uhr

Jugend Cool Tour

Boxenstop-Party auf zwei Floors

 

Samstag 20.

21.00

Karibik-Party

Reggae, Ska, Latino & Cocktails

 

Dienstag 23.

19.00 Uhr

Wie wäre es mit einem Stück Himmel?

Internationale Jugendbegegnung mit der „Pop Soul Gospel“-Jugendband aus Michigan, USA. Veranstalter: Freie Christliche Gemeinde e. V. Weimar

 

 

Texte

 Herein!

Dienstag, 2. / Donnerstag, 4. / Freitag, 5. / Dienstag, 23. Juli, jeweils 19.00Uhr

Wie wär‘s mit einem Stück Himmel?

Die Freie Christliche Gemeinde in Weimar lädt zu internationalen Jugendbegegnungen mit Musik, Gospels, Tanz und Theater ein. Zu Gast sind die „Power Praise Band“ aus Oslo (2. bis 4. Juli) und die „Pop Soul Gospel“-Jugendband aus Michigan, USA (23. Juli).

Eintritt frei

 

Samstag, 6. Juli, 21.00 Uhr

Bad Single Party

Irgendwo lauern sie in jedem Haushalt, die definitiv schlechten Singles, die trotzdem nicht im Müll landen. Weil Erinnerungen an heimliche Karaoke-Sessions im Wohnzimmer, wild durchtanzte Nächte oder sehnsuchtsvolle Augenblicke dranhängen. Und weil sie ja doch irgendwie Kult sind. Wir machen eine Party daraus. Wer seine peinlichste Lieblingssingle mitbringt, hat freien Eintritt!

Im Saalcafé. Eintritt: 1 Euro.

 

Montag 8. bis Freitag 12. Juli,14.00 -19.00 Uhr

summergames 2002

Unser Vorschlag für die Ferien: Eine relaxte Sport-, Spaß- und Spielwoche rund um‘s mon ami. Neben einem ständigen Spieleangebot (Streetball, Kicker, Tischtennis etc.) steht mit Turnier­spielen, Brettspielen, Streetgames, Traditional und New Games jeder Tag unter einem besonde­ren Motto. Dazu gibt’s DJ-Musik, kühle Drinks und leckere Snacks für zwischendurch. Kommt einfach vorbei! 

Für alle ab 12. Mitmachen kostenlos. Weitere Infos bei Björn Jäger und Ulla Zimmermann im mon ami, Tel. 8477-16/-17.

           

Dienstag, 9. Juli, 20.00 Uhr

Jazz ohne Stress

Ein Jazzquintett und die Bigband des Instituts für Schulmusik der Musikhochschule

laden unter dem wunderbaren Titel „Jazz ohne Stress“ zum Semesterabschluss ein. Die Studierenden unter der Leitung von Prof. Gero Schmidt-Oberländer spielen zum Beispiel „Strollin“ von Horace Silver, was soviel heißt wie „gemütlich spazierengehen“ – musikalische Entdeckungen inklusive.

Eintritt frei

 

Montag, 15. bis Freitag, 19. Juli

Jugend Cool Tour

Café, Disco, Kino & Party im mon ami

Von Montag bis Freitag macht die 6. Jugend Cool Tour im mon ami Station. Fünf Tage zum abkühlen, abtanzen, abfeiern:  Täglich ab 18.00 Uhr sind Café und Disco im Saalcafé geöffnet, am Mittwochabend flim­mert die Leinwand beim Open-Air-Kino hinter dem Haus.  Der Boxenstop steht am Freitag um 21 im Zeichen der traditionellen Sommerparty im mon ami: Bewährte DJs bespielen den Saal mit Hip Hop, House und Musik der 70er & 80er, während ein zweiter Floor für den Nachwuchs  reserviert ist.

Veranstalter: Trägerverband Kindervereinigung und Stiftung Dr. Georg Haar e. V. in Zusammenarbeit mit dem Kinder- und Jugendamt der Stadt Weimar und den freien Trägern der Jugendhilfe. Eintritt zur Boxenstop-Party 4,– Euro, ansonsten frei.

 

Samstag, 20. Juli, 21.00 Uhr

Karibik-Party

Reggae, Ska, Latino & Cocktails

Für alle, die den Karibikurlaub mal wieder auf’s nächste Jahr verschoben haben, bringen die drei Nordmänner Björn, Torben und Sven südliches Flair ins Saalcafé. Reggae, Ska und lateinamerikanische Musik zum Tanzen, Cocktails zum Genießen, ein Liegestuhl zum Träu­men – die beste Alternative zu Balkonien! Wer Dias von einem Urlaub auf der Südhalbkugel mitbringt, hat freien Eintritt!

Im Saalcafé. Eintritt: 2,– Euro.

 

 

 


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Akzeptieren