Programm Januar 01

Freitag 19.

20.00

bal d’ami

Rauschendes Tanzvergnügen mit dem salonorchesterweimar

 

 

Montag 15. - Sonntag 21.

Local Village präsentiert:

Future of Consuming I: Rausch

Welcome to SheiCon! Eine faszinierende Entdeckungsreise in eine zukünftige unkonventionelle Welt des Konsums.

 

 

Montag 15. - Sonntag 21.

15.00-21.00 Uhr

Local Village präsentiert: Future of Cosuming II: Reparatur

Ein Rundum-Reparatur-Service für Weihnachts-Konsum-Schäden

 

Montag 15. - Donnerstag 18.

17-21 Uhr

AfterWork-Party

Vom Büro an die Bar

 

Donnerstag 18.

20.00 Uhr

TrendTausch-Börse

 

Samstag 20.

22.00 Uhr

KonsumRausch-Party

 

Dienstag 23.

20.00 Uhr

Jena - Jemen

380 Tage mit dem Fahrrad durch den Orient – eine Diareportage von Barbara Vetter und Vincent Heiland

 

Sonntag 28.

14.00-22.00 Uhr

1. Spielzeit 2001

Torres, Tikal und 250 Spiele weitere Spiele zum Ausprobieren und Kennenlernen

Tanzkurse

·     jeden Dienstag, 17.30-19.30 Uhr: Capoeira mit Dirk Marschall

·     jeden Mittwoch, 15.00-16.00 Uhr: Funky, HipHop, Jazz (Regenbogen e. V.). Infos: Frau Brücknow, Tel. 51 25 19

·     jeden Donnerstag

18.00-19.30 Uhr: Composition/Contemporary Dance bei Esteban Hernandez

19.45-21.30 Uhr: Contemporary Dance/Technik bei Cristina Numa

·     Abends: Tanzkurse und Tanzabende der Thüringer Tanzakademie im Bereich Gesellschaftststanz (Standard/Latein) im Saal. Programminfos unter Tel. 0 36 43/771848

 

Freitag, 19. Februar, 20.00 Uhr

bal d’ami

Rauschendes Tanzvergnügen mit dem Salonorchester Weimar

Anknüpfend an die lange Tanztradition am Goetheplatz lädt das mon ami am Freitag, den 19. Januar wieder zum bal d‘ami. Auf feinem Parkett, bei Wein und Sekt, drehen Sie sich zu erlesener Tanzmusik der 20er bis 60er Jahre, gespielt vom salonorchesterweimar.

Der Conferencier und Sänger Boris Raderschatt fragt „Haben Sie schon mal im Dunkeln geküsst?“, und bei beschwingter Musik von Violinen, Klarinette, Klavier, Schlagwerk und Contrabass lassen Sie sich sicher zu einer eindeutigen Antwort hinreißen.

Von 20.00 Uhr bis weit nach Mitternacht sorgt das salonorchesterweimar mit Foxtrott, Walzer, Samba, Tango und sogar Charleston für einen ausgelassenen, stimmungsvollen Abend.

salonorchesterweimar: B. Raderschatt (Gesang), F. und L. Vollmer, K. Deeken (Violinen), K. Wegener (Klarinette), M. Lentz (Bass), C. Rynkowski (Pianoforte), J. Schneider (Schlagwerk)

Eintritt: 15,–/20,– DM. Vorverkauf: mon ami und Tourist-Information Weimar. Tischreservierung im mon ami unter 0 36 43/ 84 77 11.

 

 

Montag 15. bis Sonntag 21. Januar, 15-21 Uhr

Local Village präsentiert:

Future of Consuming I: Rausch

Welcome to SheiCon!

Der Wandel von der Industrie- zur Dienstleistungsgesellschaft ist inzwischen zwar gemeinhin akzeptiert, doch immer wieder sprechen erboste Stimmen von der „Servicewüste Deutschland“. Hier entfaltet SheiCon seine Wirkung: Der Kunde ist Gast, der Mitarbeiter Gastgeber und beide stehen in einem freundschaftlichen Verhältnis zueinander.

Wie ein perfekter Service aussehen könnte, der den Kunden im wahrsten Sinne des Wortes König sein lässt, macht SheiCon vom 15. bis 21. Januar in einer emotional mitreißenden Präsentation erlebbar.

Als absolutes Highlight stellt SheiCon zum ersten Mal in Weimar seine mehrdeutigen Produkte vor, die unser Streben nach Individualität neu definieren.

The future of consuming ist auch Thema einer Talkrunde, in der neben Kunden, Verkäufern und Geschäftsinhabern auch Wissenschaftler aktuellen Tendenzen unseres Konsumverhaltens auf die Spur kommen wollen.

Erleben Sie eine faszinierende Entdeckungsreise in eine zukunftsorientierte, unkonventionelle Welt des Konsums. Welcome to SheiCon!

 

 

Montag 15. - Sonntag 21. Januar, 15.00-21.00 Uhr

Local Village präsentiert:

Future of Cosuming II: Reparatur

Das übersteigerte Konsumverhalten unserer Tage reißt Wunden, die nach Weih­nachten traditionell besonders tief sind: zerstrittene Familien, ungeliebte Ge­schenke, Verzweif­lungstaten, der Tannenbaum als Sinnbild einer zerstörten, dem Konsumrausch geopferten Natur. Mit ganzheitlichen Dienstleistungen reparieren wir die Weihnachtsschäden: Trend-Tauschbörse, Familientherapie, Geschenk-Rücknahme- und Tannenbaum-Recycling-Service – the future of chrismas-consuming?

 

Montag 15. bis Donnerstag 18. Januar, 17.00 bis 21.00 Uhr

AfterWork-Party: Vom Büro an die Bar

 

Donnerstag 18. Januar, 20.00 Uhr

KonsumTausch-Börse: Bieten Sie Ihre Trends zum Tausch an!

 

Samstag 20. Januar, 22.00 Uhr

KonsumRausch-Party

 

Mehr Informationen zu Produkten und Programm unter www.SheiCon.de und www.monami-weimar.de

Eine Veranstaltung des Projekts „Local Village“, Bauhaus-Universität Weimar, Fakultät Medien in Zusammenarbeit mit dem mon ami.

 

 

Dienstag 23. Januar, 20.00 Uhr

Jena - Jemen

Mit dem Fahrrad durch den Orient: eine Diareportage

„Frauen im Islam“ stehen im Mittelpunkt der Diareportage Jena – Jemen,  zu der Weimarer Verein SHIA ins mon ami einlädt. Zu Gast sind Barbara Vetter und Vincent Heiland, die 380 Tage mit dem Fahrrad von Jena nach Jemen unterwegs waren. Über acht Monate lang konnten sie Eindrücke im islamischen Kulturkreis sammeln.

200 Diafilme, Tonaufnahmen und die Notizen der Tagebücher bilden die Grundlage der live kommentierten Dia-Show. Mit Überblendtechnik, Originaltönen und Musik wird ein lebendiger Eindruck der Reise, der durchfahrenen Länder und über das Leben in der arabischen Welt, insbesondere aus Sicht einer Frau, vermittelt.
Mehr Informationen, Fotos und die genaue Reiseroute sind im Internet unter www.jena-jemen.de zu finden.

 

 

Sonntag, 28. Januar, 14-22 Uhr

1. Spielzeit 2001

Das Spielen geht weiter! Zum 2. Spielkulturfest im Dezember ist der Spieleschatz im mon ami auf rund 250 verschiedene Spiele angewachsen. Darunter befinden sich jetzt die besten Neuerscheinungen, zum Beispiel „Torres“, das Spiel des Jahres 2000. Das Bauneburgundsetzdichdrauf-Strategiespiel haben wir sogar in dreifacher Ausführung, so dass am Sonntag alle Königstöchter und -söhne Weimars ihre Ritter um sich versammeln können, um in Kastilien mit der Errichtung der höchsten und prächtigsten Burgen zu beginnen.

 


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Akzeptieren