International Guitar Night 2021

Sonntag, 28. November 2021, 20.00 Uhr  

International Guitar Night 2021
Faszinierende Meisterkonzerte im Herbst 2021

Die International Guitar Night ist zurück! Wir freuen uns auf eine fulminante Herbst-Tournee mit virtuosen Gitarristinnen und Gitarristen aus verschiedenen Ländern, die mit ihrem Können für unvergessliche Konzertabende sorgen und die Vielfalt der akustischen Gitarre unter Beweis stellen.

Die International Guitar Night präsentiert in diesem Jahr: Dylan Fowler (UK), Hiroaki Sasaki (Japan), Sophie Chassée (D) und Peter Finger (D)

Weitere Informationen zur Tournee erhalten Sie bei

Acoustic Music GmbH & Co. KG · Tel.: 0541-71 00 20 · media@acoustic-music.de

www.guitar-night.de · www.acoustic-music.de

Besetzung:
Dylan Fowler (UK)
Hiroaki Sasaki (Japan)
Sophie Chassée (D)
Peter Finger (D)

Karten im Vorverkauf: 17,70 Euro www.monami-weimar.de/tickets und in der Tourist-Information 03643 7450 & tourist-info@weimar.de

Abendkasse: 25,- Euro
Veranstalter: mon ami Weimar

 

Dylan Fowler (UK)

Dylan Fowler ist seit 30 Jahren ein international gefeierter Gitarrist, Multi-Instrumentalist, Komponist und Arrangeur. Genauso zu Hause in keltischer Musik wie im europäischen Jazz, Balkan- und skandinavischer Musik, hat er sich intensiv der walisischen traditionellen Musik gewidmet.  Bei seiner walisischen Landschaftsmalerei in Tönen wechselt hypnotische Stille ab mit ausgelassenen Rhythmen; keltische Klangfarben changieren manchmal fast unmerklich in Balkan-Folklore oder gar ins Orientalische; virtuose Gitarrenstücke kontrastieren mit feinen Ensembletiteln auf akustischen Instrumenten. Dylan Fowler vermischt britischen Folk, Weltmusik und zeitgenössischen Jazz dabei so zwanglos und natürlich miteinander, dass jeder Augenblick betörende Schönheit ausstrahlt, Herz und Seele, Abenteuer und Spiritualität.

www.taithrecords.co.uk/dylan-fowler/

 

Hiroaki Sasaki (Japan)

Hiroaki Sasaki ist ein japanischer Ausnahme-Künstler. Der Akustikgitarrist beeindruckt durch sein Spiel, das zwischen traditionellen japanischen Klängen und abstraktem Neutönertum changiert. Aki ist von der Musik seiner Heimat ebenso beeinflusst wie von modernen Klängen aus Nordamerika oder Europa. Bekannt ist Aki Sasai auch für seine Zusammenarbeit mit Musikern verschiedener Genres in Japan und im Ausland. Neben seiner regen Konzerttätigkeit mit der Koto-Virtuosin Kuniko Obina spielt er im Duo „YUGEN“ mit Hideki Ishima, einem Sitarla-, Sitar-Spieler und Gitarristen und Ex-Mitglied der japanischen Rockband Flower Travellinʼ Band.

 

Sophie Chassée (D)

Seit 2012 bespielt die 24-jährige Sophie Chassée die Bühnen der Bundesrepublik. Sophie überzeugt mit einem virtuos filigranen Gitarrenspiel des Modern Fingerstyle à la Andy McKee oder Ben Howard und mit ihrer einzigartigen Stimme – „Wow“ Effekt und Gänsehaut garantiert! Ihre englischen Texte erzählen mit einem Hauch Melancholie von der verlorenen Liebe, den großen Veränderungen im Lauf des Lebens, Freundschaften und den alltäglichen Gedanken über sich selbst, mit denen sich jeder identifizieren kann.
Mit ihrem neuen Solo-Album „Lesson Learned“ macht sie in der Gitarrenszene erneut auf sich aufmerksam und steht mittlerweile mit weltbekannten Gitarristen wie beispielsweise Jon Gomm, Joscho Stephan oder Michael Fix auf der Bühne. Ihre unvergleichbare Kombination als Gitarrenvirtuosin und begnadete Singer-Songwriterin sorgt regelmäßig für weit offenstehende Münder im Publikum. Man ist sich einig: Sophies Konzerte sind einmalig und lassen niemanden unberührt!

www.sophiemusic.de

 

Peter Finger (D)

Peter Finger, dem Initiator der „International Guitar Night“, gelingt die perfekte Harmonie von Virtuosität, Musikalität und Komposition. Sein musikalischer Kosmos ist grenzenlos, zeugt von profunder Kenntnis der Musikgeschichte wie des Kontemporären. So wird der aufmerksame Zuhörer immer wieder auf die Klangsprache Debussys, Ravels oder Strawinskys stoßen – und sich im gleichen Atemzug vielleicht in rockigen Gefilden wiederfinden, verführt zu „Saitensprüngen“ in die weite Welt des Jazz. Oder er bestaunt Fingers fast orchestrales, manchmal atemberaubend experimentelles Geflecht aus Rhythmus, Harmonik und Melodie.

Peter Fingers Musik ist stets sinnlicher Hochgenuss fern jeder intellektueller Gedankenkühle. Anspruchsvoll und anregend zugleich.

www.peter-finger.com




Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Akzeptieren