Draußen vor der Tür

20.05. I 19.00 Uhr I Kino mon ami 
Wolfgang Borchert 100. 
Draußen vor der Tür
DDR 1960, 80 min, R: Fritz Bornemann, D: Reimar Johannes Baur, Susanne Düllmann, Kurt Conradi, Heinz Hinze, Agnes Kraus
Mit einführenden Worten von Pfr. Martin Rambow

Das wohl bekannteste deutsche Nachkriegsdrama, machte den in Hamburg geborenen Schriftsteller Wolfgang Borchert über Nacht berühmt, und ist angesichts heutiger militärischer Konflikte aktueller denn je. Die unvergleichlich intensive Darstellung der Einsamkeit und Verzweiflung des Kriegsheimkehrers Beckmann ist eine der eindrücklichsten Schilderungen der Folgen des Krieges und Mahnung an heutige Generationen.  
In Gedenken an Wolfgang Borcherts 100. Geburtsjahr und den 80. Jahrestag seines Aufenthalts in Weimar.

Filmveranstaltungen im
Kommunalen Kino mon ami, Goetheplatz 11, Weimar T 03643_847745
www.kinomonami.de ● kino@monami-weimar.de

Veranstalter Lesarten: Kulturdirektion Weimar, TLZ, Stadtbücherei, Thalia Buchhandlung, Eckermann Buchhandlung, Universitätsbibliothek, Kulturzentrum mon ami, Kino mon ami
Karten für die Filmveranstaltungen sind nur im Kino erhältlich!
Wir bitten um Anmeldungen per Mail unter kino@monami-weimar.de




Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Akzeptieren