Nordic Nights

Sonntag, 22. Oktober, 20.00 Uhr

Nordic Nights

NORDIC NIGHTS ist wunderschöne nordische Musik im Spannungsfeld zwischen Jazz und Pop, gespielt von Marion Minkus (vocals), Helmar Kilian (guitar), Clemens Appenroth (bass) und Gören Eggert (drums). Inspiriert von nordischen KünstlerInnen hat die Band ein romantisches Programm gestaltet, das seine Zuhörer musikalisch in die vielschichtigen Gefühlswelten der Liebe mit all ihren Farben und Facetten entführt und dadurch eine ganz eigene Atmosphäre schafft. NORDIC NIGHTS differenziert den ambivalenten Empfindungsreichtum der Liebe durch die Interpretation und erste Eigenkompositionen mehr und mehr aus und schafft es so, einen ganz unverwechselbaren Stil zu etablieren. Dabei treten Stimme, Gitarre, Bass und Schlagzeug in einen außergewöhnlichen und intimen Dialog. Egal ob die Band die kleinsten Facetten von „Joy“ (Torun Eriksen) auslotet, sich bei „Summer calling“ (Viktoria Tolstoy) und „Komm noch mal zu mir“ (NORDIC NIGHTS) austobt oder in „Dreamers at heart“ (Silje Nergaard) die leisen Töne erklingen lässt: Es groovt, es fließt, es bewegt - jeder Song ist handverlesen, jeder Ton ein Genuss.

Zum Reinhören

Weitere Informationen zur Band unter www.nordicnights.de
Veranstalter: mon ami
Eintritt: 10,- Euro/ 7,- Euro (ermäßigt), Weimarpass